Lüneburg: 04131 707 71 07
Kiel: 0431 888 112 12
Hamburg: 040 548 01 381

Terminvereinbarung meist noch am selben Tag!

Lüneburg: 04131 707 71 07
Kiel: 0431 888 112 12
Hamburg: 040 548 01 381

Terminvereinbarung meist noch am selben Tag!

Tätigkeitsfelder Strafrecht

Verkehrsstrafrecht

Welche Ordnungswidrigkeiten gibt es im Verkehrsrecht?

Neben den Verkehrsstraftaten spielen die Verkehrsordnungswidrigkeiten eine wichtige Rolle in der Praxis. Die denkbaren Verstöße sind so vielfältig wie der Straßenverkehr selbst. Vom unbeleuchteten Fahrrad über Falsches Überholen bis zur Geschwindigkeitsübertretung ist alles denkbar.

Die wichtigsten Verstöße sind Folgende:

  • Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit Innerorts
  • Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit Außerorts
  • Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen
  • Trunkenheit im Verkehr, § 24 a StVG

Auch eine Verkehrsordnungswidrigkeit kann weitreichende Konsequenzen haben. Neben den Punkten in beim Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg und empfindlichen Bußgeldern droht der Verlust des Führerscheins. Rechtlich korrekt spricht man vom Verlust der Fahrerlaubnis.

Weitere Themen im Verkehrsstrafrecht