Lüneburg: 04131 707 71 07
Kiel: 0431 888 112 12
Hamburg: 040 548 01 381

Terminvereinbarung meist noch am selben Tag!

Lüneburg: 04131 707 71 07
Kiel: 0431 888 112 12
Hamburg: 040 548 01 381

Terminvereinbarung meist noch am selben Tag!

Tätigkeitsfelder Strafrecht

Sexualstrafrecht

Strafanzeige, Nebenklage: Sie sind Opfer einer Sexualstraftat?

Wenn Sie Opfer einer Sexualstraftat sind vertritt Sie die Anwaltskanzlei Dr. Hennig & Thum gerne umfassend. Wir raten Ihnen, in einem solchen Fall, auch wenn die Tat lange zurückliegt, einen Anwalt aufzusuchen. Gemeinsam können wir bei diesem hochsensiblen Thema eine Strafanzeige stellen oder, wenn dies schon geschehen ist, Sie im Rahmen der Nebenklage vertreten. In diesem Fall werden in der Regel die Anwaltskosten gegenüber der Staatskasse abgerechnet, so dass Sie kein Kostenrisiko haben.

Wir wissen, dass Opfer von Sexualstraftaten häufig Probleme haben über die traumatischen Erlebnisse zu sprechen. Bei uns können Sie sich auf die notwendige Sensibilität und Verschwiegenheit verlassen.

Wir raten Ihnen, keinen reinen „Opferanwalt“ zu mandatieren. Unserer Ansicht nach gelingt die Vertretung von Opfern von Sexualstraftaten besser, wenn man auch die andere Seite, nämlich die Strafverteidigung kennt. So wissen wir, welche Argumentationsmuster von der Gegenseite zu erwarten sind.

Gerne geben wir eine unverbindliche Ersteinschätzung zu den Erfolgsaussichten eines Strafverfahrens und etwaigen Möglichkeiten für Schmerzensgeld ab.

Weitere Themen im Sexualstrafrecht